KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Renault lohnt wohl nicht für diese Zielgruppe (Plauderei)

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 01.08.2019, 11:21 (vor 45 Tagen) @ Dr.Izzy

Und alle hier jammern stets über die zu hohen Ersatzteil- und Servicepreise beim Vertragshändler und gehen letztlich, weil das Paket einfach besser ist, zur freien Werkstatt und kaufen Ersatzteile auf dem freien Markt.

Verursacht wird das ganze durch beide Parteien: Hersteller UND Händler. Aber wenn ich merke, dass das Image meiner Marke nicht mehr ideal für mich ist, wechsle ich die Marke eben. Schuld trägt dabei in meinen Augen die Marke und nicht in erster Linie der Handel.

Im PKW Handel haben wir uns über die Jahrzehnte an Mono-Marken Händler gewöhnt, die aber als Einzelkaufleute das wirtschaftliche Risiko tragen und NICHT in erster Linie die Marke.

In anderen Branchen ist es durchaus üblich die Marken zu wechseln, wenn der Rahmen nicht mehr stimmt. Nur sehen wir das nicht so, weil diese Händler meist eine Mehrzahl anderer Marken führen und nur ein kleiner Teil des Programmes wegfällt.

Generationswechsel ist aber ein generelles Problem im Handwerk: auch die KFZ Werkstatt, die meine Mutter 30 Jahre lang besuchte mussten wir wechseln. Der Vater baute den Betrieb von der Pieke an auf, vor gut 10 Jahren hat dann der Sohn das Geschäft übernommen. Der lebt vom Ruf des Vaters und gibt alles diesen guten Ruf herunterzuwirtschaften. MICH hat er mit meinem E7J damals fast getötet.

Da werden dann die Kunden mit den Füßen abstimmen...

Axel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum