KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Brauche Hilfe: Klima und Lüfterprobleme (immernoch...) (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Montag, 22.07.2019, 22:29 (vor 92 Tagen)

Ich brauche nochmal eure Hilfe. Ich komme mit meinem Problem nicht weiter...

Der Dicke hat letzte Woche anstandslos eine neue HU und AU bekommen, aber mit deaktivierter Klimaanlage.

Das nervt bei dem Wetter...

Inzwischen habe ich (siehe alter Thread) das Klacken beim Überbrücken des Relais für Lüfterstufe 1 gefunden: brücke ich das kleine schwarze Relais für den Lüfter zieht die Magnetkupplung des Klimakonpressors an und wenn ich ihn anstoße, und NUR dann, läuft der Lüftermotor an.

Beim Relais für den Klimakompressor ist der Pin 30 des Relais tot, wenn ich das Relais brücke passiert nüscht. Die Magnetkupplung zieht nicht an.

Ich komme mit den Unterlagen die ich habe allein nicht weiter. WO geht die Leitung hin, die am Klimarelais am Pin30 anliegt? Wo kann ich suchen um herauszubekommen warum die Leitung tot ist? Am relaisträger ist nach einer Erinnerung eine von vielen gelben Leitungen dran. Ein freundlicher ADAC Kollege hat mir geholfen und hat den Pin mit der Batterie gegengemessen und sagte, normalerweise müssten so die klassischen 12 Volt anliegen. Tuts aber net.

Wie kann es geschehen, dass beim Überbrücken des Lüfterrelais die Magnetkupplung anspringt? Eigentlich sollte es doch UMGEKEHRT sein: schaltet man die Klima ein (Magnetkupplung!) müsste das Lüfterrelais anziehen, da ja die Lüftung ZWANGSWEISE laufen muss, wenn die Klima an ist.

Ich verzweifle langsam an dem Scheiss. Und an die Kabelstränge kommt man auch kaum ran...

Axel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum